Erdberger Lände, 1030 Wien

Wir gestalten gemeinsam mit HNP architects auf zwei Bauplätzen 120 Wohnungen.

Das Areal der ehemaligen Postbuswerkstätten im 3. Wiener Gemeindebezirk ist aus mehreren Gründen ein spannendes und herausforderndes Gebiet der Stadtentwicklung. Es befindet sich im dicht bebauten Stadtgebiet mit guter, innerstädtischer Verkehrsanbindung und im unmittelbaren Nahbereich zu den bedeutenden und attraktiven Grünflächen des Praters und des Donaukanals.

Auf rund 3 Hektar entstehen sieben Baublöcke und ein öffentlicher Park. Dieses städtebauliche Ensemble wird geprägt von fließenden Freiräumen. Ein Team von 7 verschiedenen Architekturbüros garantiert Vielfalt in der Gestaltung.

Projektfakten

Ort: Erdberger Lände 36-38, Wien, Österreich

Fertiggestellt: 2020

Tags

>